Das Wachstum des Bitcoin-Netzwerks Hashrate


Der Hashrat des Bitcoin-Netzwerks erreichte in diesem Monat sein Allzeithoch und erreichte am 5. Juli 74,5 EH/s. Der Hashrat verzeichnete auch sein schnellstes Wachstum in der Geschichte, ergab Binance Research und stieg im vergangenen Monat um 13,11 EH/s. Die aktuelle Hashrate des Bitcoin-Netzwerkes zum 12. Juli 2018 beträgt 65,78 EH/s.

Juni und Juli waren für Bitcoin unglaubliche Monate, wobei die Münze ihr 15-Monatshoch erreichte. Die weltweit größte Kryptowährung durchbrach Anfang Juni die 13.000 $-Marke, erlebte aber Anfang Juli eine Korrektur um 30 Prozent.

Seitdem hat Bitcoin jedoch fast 40 Prozent gesammelt und zum zweiten Mal in weniger als einem Monat die 13.000 $-Marke durchbrochen, indem es 13.152 $ auf Bitstamp erreichte. Der Preis steigt trotz einer leichten Korrektur auf 12.500 $ weiter an und hat in den letzten 24 Stunden um 1 Prozent zugelegt.

Und während der jüngste Preisanstieg von Bitcoin eine gute Nachricht für Händler ist, ist es nicht die einzige Rallye, die das Netzwerk erlebt hat. Die Gesamthashhrate von Bitcoin im 7-Tage-Durchschnitt ist in den letzten 30 Tagen um 13,11 EH/s gestiegen. Dies ist das schnellste Wachstumstempo, das das Netzwerk bisher erlebt hat, und dass es den Preis der Münze in naher Zukunft enorm beeinflussen könnte.

Binanz-Forschung
@BinanceResearch
Das Bitcoin-Netzwerk Hashrate hat gerade sein schnellstes Wachstum in der Geschichte verzeichnet. $BTC

Die Gesamthashhrate von Bitcoin (im 7-Tage-Durchschnitt) ist in den letzten 30 Tagen um 13,11 EH/S gestiegen – so schnell wie nie zuvor.

Was bedeutet das für den Preis von #Bitcoin?

397
22:39 PM – 9. Juli 2019
194 Leute reden darüber.
Twitter Ads Info und Datenschutz


Die Netzwerk-Hashrate von BTC steigt höher denn je.


Dem Preisanstieg von Bitcoin im vergangenen Monat folgte eine Erhöhung der Hashrate. Die Hashrate, die zur Messung der Rechenleistung des Bitcoin-Netzwerks verwendet wird, zeigt die Geschwindigkeit, mit der Miner die komplexen Algorithmen lösen, die zum Abbau von Bitcoin benötigt werden.

Nach Angaben von Blockchain.com verzeichnete das Netzwerk am 5. Juli ein Hoch von 74,5 EH/s, was einem Anstieg von 44 Prozent gegenüber seiner 1. Januar-Rate von 41,6 EH/s entspricht. Die Hashrate dieses Monats entspricht ungefähr der Hash-Power von 970.000 Antminer S9s von Bitmain.

BTC-Netzwerk-Hashhrate
(Quelle: Binance Research)


Binance Research fand auch heraus, dass die Gesamthashhrate seit Anfang 2017 um das 27-fache gestiegen ist. Der Preis von Bitcoin stieg im gleichen Zeitraum um das 11-fache. Diese Daten zeigen, dass der Wettbewerb zwischen Bitcoin-Minern um Blockprämien stetig zugenommen hat.

Eine Zunahme des Wettbewerbs ist nicht das, was viele erwartet haben, da der steigende Preis von Bitcoin und die geplante Halbierung des Jahres 2020 voraussichtlich die Anreize für neue Bergleute, sich dem Netzwerk anzuschließen, verringern werden.

>> Algorand stellt seine Leistung gegenüber Bitcoin Falsch dar .

Massive Preissteigerungen und eine YTD-Rendite von 233 Prozent scheinen jedoch dazu geführt zu haben, dass mehr Bergleute dem Netzwerk beitreten und seine Hashrate auf beispiellose Höchstwerte steigern.

Bitcoin | BTC
AKTUALISIERT: 13. JULI UM 16:06 UHR PDT PDT
$11,313.15 -4.37%


Bitcoin, das derzeit nach Marktkapitalisierung die Nummer 1 ist, ist in den letzten 24 Stunden um 4,37% gesunken. BTC hat eine Marktkapitalisierung von 201,56 Mrd. $ bei einem 24-Stunden-Volumen von 20,75 Mrd. $.

Priyeshu Garg