Ethereum feiert fünfjähriges Jubiläum mit beeindruckenden Netzwerkstatistiken

[webp-to-jpg output image]

Anlässlich des fünften Jahrestages des Vorverkaufs von Ethereum 2014 blickte ConsenSys auf die Geschichte des Netzwerks zurück. Dieses Jahr hat sich für Ethereum als kritisch erwiesen, da die Daten zeigen, dass es gelungen ist, vom Kryptoabsturz 2018 besser und beliebter denn je aufzusteigen.

Die zweitgrößte Kryptowährung der Welt verfügt über bessere Werte als je zuvor.

Ethereum, die zweitgrößte Kryptowährung der Welt und eines der beliebtesten Blockchain-Netzwerke auf dem Markt, feiert derzeit sein fünfjähriges Bestehen. Der Pre-Sale begann Mitte 2014 und erlebte einen Wirbelsturm der Aktivität zu seinen Lebzeiten. Der Ethereum-Inkubator ConsenSys blickte auf die Geschichte von Ethereum zurück und verdeutlichte den Erfolg des Netzwerks im Jahr 2019.

Laut der Post des Unternehmens hat das Ethereum-Mainnet seit seiner Gründung über 500 Millionen Transaktionen abgewickelt. Allein in diesem Jahr wurden über 130 Millionen Transaktionen abgewickelt und die Netzauslastung liegt derzeit bei rund 90 Prozent. Seit Anfang des Jahres sind rund 16 Millionen Ethereum-Adressen entstanden – ein Beweis für die steigende Popularität des Netzwerks. Es gibt derzeit über 70 Millionen eindeutige Adressen auf Ethereum, aber nur 616.000 von ihnen waren aktiv und waren an Transaktionen im Netzwerk beteiligt.

Auch das Netzwerk befindet sich im langsamen Übergang zum Proof-of-Stake. Nachdem Ethereum bereits im Februar die harte Gabel von Konstantinopel durchlaufen hat, rückt es nun näher an sein langerwartetes Serenity-Update heran.

Eine so enorme Zunahme der Popularität und Nutzung ist kein Zufall – Deloitte’s Bericht aus dem Jahr 2018 ergab, dass 95 Prozent der Unternehmen planen, 2019 in Blockchain-Technologie zu investieren, während 84 Prozent glauben, dass Blockchain schließlich skalierbar ist und den Mainstream erreichen wird. Da Ethereum die weltweit größte Blockchain-Plattform ist, könnte sie zum Einstiegsnetzwerk für Unternehmen werden, die in die Blockchain einsteigen wollen.

Ethereum hat die höchste Anzahl von Entwicklern, die am Kernprotokoll arbeiten.

Um die ständig wachsende Anzahl von Benutzern und Transaktionen zu unterstützen, muss das Ethereum-Netzwerk ständig gepflegt werden. Ein Electric Capital Dev Report vom März zeigte, dass Ethereum die höchste Anzahl von Entwicklern hatte, die an einem Kernprotokoll arbeiteten. Sie überholte Bitcoin, das über eine viel größere Marktkapitalisierung verfügt, und forschungsorientiertes Cardano.

Die Studie ergab, dass Ethereum mit durchschnittlich 240 aktiven Entwicklern im Januar 2019 das robusteste und beständigste Entwicklerwachstum aufweist. Dies entspricht einer Steigerung von 23 Prozent gegenüber den 190 Entwicklern, die 2018 am Netzwerk arbeiteten.

Ethereum user growth

(Quelle: Electric Capital)

Da Hunderte von Entwicklern im Netzwerk arbeiten, ist es kein Wunder, dass Ethereum auch das Netzwerk mit der höchsten Anzahl von Code Commits ist. Laut Electric Capital hat Ethereum 8 mal mehr Verpflichtungen als Bitcoin und 20 mal mehr Verpflichtungen als XRP.

Ethereum total code commits

(Quelle: Electric Capital)

Die Arbeit, die in Ethereum steckt, gibt Unternehmen das Vertrauen, ihre dApps im Netzwerk aufzubauen und zu hosten. ConsenSys sagte, dass von den 50 besten Dapps, die von State of the Dapps bewertet wurden, 29 von ihnen auf Ethereum basieren.

Bei der Betrachtung von fallbezogenen dApps gewinnt Ethereum jedoch deutlich an Bedeutung. Von den 50 besten Finanz-DApps bauen 42 Prozent auf Ethereum auf. Von den Top 50, 44 Exchange-DApps und 42 Security-DApps basieren auf Ethereum.

>> Bitcoin korrigiert weiter trotz optimistischer Marktstimmung . 

All dies könnte auf ein äußerst erfolgreiches Jahr für Ethereum hinweisen. Während die ETH in den letzten Wochen offenbar einige Unebenheiten erlitten hat, scheint sie in eine Konsolidierungsphase eingetreten zu sein. Wir sind noch nicht sicher, wie sich der Preis entwickelt, wenn viele Altmünzen gegen die zunehmende Dominanz von Bitcoin zu kämpfen scheinen.

Ethereum | ETH
AKTUALISIERT: 29. JULI UM 14:40 UHR PDT PDT
$211.54 2.05%

Ethereum, das derzeit nach Marktkapitalisierung auf Platz 2 liegt, stieg in den letzten 24 Stunden um 2,05 %. Die ETH hat eine Marktkapitalisierung von $22.66B bei einem 24-Stunden-Volumen von $6.22B.

Priyeshu Garg